Ausstellung

Motherhood

Neuer Termin: 6.9. bis 31.10. 2020

Palazzo Albrizzi, Venedig

Bilder und Skulpturen von Antje Tesche-Mentzen

21. Juni bis 2. August 2020

Schloss Hartmannsberg, Schlosssee (Chiemgau)

Art Fair New York

23. bis 26. April 2020

Art Miami 2019

3. bis 8. Dezember 2019

30th anniversary Miami Art Fair

https://www.artmiami.com

Ansbacher Skulpturenmeile 2019

13. Juli bis Mitte Oktober

Stadt Ansbach (Einzelausstellung)

Rocca Paolina, Perugia

Ausstellung in den Rocca Paolina, „enigmatic realism“

Perugia (I) LDX Artodrome, 14. September bis 1. Oktober 2018

Triennale del‘ Arte

Ausstellungsteilnahme „il grido della terra–verità nascoste“, Venedig, Palazzo Albrizzi (Ende September bis Dezember 2018)

Art Beijing

Ausstellungsteilnahme an der Art Beijing, Peking, China (April, Mai 2018)

Der Engel mit gebundenen Flügeln

nach der gleichnamigen Skulptur von Antje Tesche-Mentzen

Musik von Wilfried Hiller

für Violine und Orchester

Uraufführung 23. September 2017 Bad Saulgau 19 Uhr
 
24. September 2017 Ehingen 19 Uhr
 
7. Oktober 2017 Bad Buchau

 8. Oktober 2017 19 Uhr Tuttlingen

 
Junge Philharmonie Oberschwaben
Solo-Violine und musikalische Leitung:

Alban Beikircher

 

Schöpfung

ein klingendes Mosaik

nach dem Glasmosaik von Antje Tesche-Mentzen
(im Innenhof der Katholischen Akademie, 83 qm, 1992)
Texte von Martin Buber und Stefan Ark Nitsche

Musik von Wilfried Hiller (2016)

 
Uraufführung 27. Juni Katholische Akademie in Bayern (München)
Sommernacht der Künste
Mitwirkende:
Die Singphoniker
Berno Scharpf, Celesta
Franziska Strohmayr, Violine
Irmgard Gorzawski, Harfe
Takuya Taniguchi und
Thomas Sporrer, Schlagzeug,
Carl Amadeus Hiller,Schlagzeug und Videozuspielungen
Kompositionsauftrag der Katholischen Akademie in Bayern