Biographie

Portraitfoto Antje Tesche-Mentzen

 

 

 

Antje Tesche-Mentzen

Geboren in Kiel

Hochbegabtenförderung der Stadt Kiel, Stipendium für Malerei bei Werner Rieger

Ballettstudium bei Kora Montez und Margarete Hasting in München

Gesangsstudium bei Elisabeth Hallstein und an der Musikhochschule München (staatl. Hochbegabtenstipendium)

Ausbildung in Keramik bei M. Wehner und E. Bomblies in München

ab 1973 eigene Werkstatt in München und Venedig

ab 1982 lebensgroße Skulpturen in Keramik und Bronze

ab 1990 Atelier in Hafendorf am Simssee

ab 1992 Mosaiken und Bronzen im öffentlichen Raum (z.B. Kath. Akademie München, Vohburg, Bad Kissingen, Rosenheim, Bad Wiessee, u.a.)

Zahlreiche Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen